Home

Ein Volksfeind

von

Henrik Ibsen

 

Ein Volksfeind“ ist ein gesellschaftskritisches Drama des norwegischen Schriftstellers Henrik Ibsen aus dem Jahr 1882. Der Kulturverein „TimeOut“ gestaltet ein Theaterevent unter dem Motto „synchrones Spiel“. Unter der Regie von Charly Vozenilek wird das Kulturhaus von Kaindorf und die NMS Kaindorf in ein Theatererlebnis der anderen Art verwandelt. Leitmotive des Theaterstücks sind Wahrheit und Freiheit sowie Mehrheit und Recht.

Schauspielteam:

Alina Julia Forstner, Bettina Jäkel, Clemens Nussgraber, Gregor Almbauer, Ilga Keler, Luzie Seiler Teufner, Maribell Leandra Angela Maierhofer, Max Glatz, Najimy Tiago Vozenilek, Peter Masch, Sandra Masch, Sandra Rechberger und die ganze NMS Kaindorf

 

Preview: 15. November 2019 um 19 Uhr

Premiere: 8. Juli 2020

 

Kartenreservierung unter: timeout.world@yahoo.com

Kategorie A: kostet 15 Euro (19 Uhr)   = Kulturhaus und NMS Kaindorf  (limitiert, je 5 Euro gehen an die Schule)

Kategorie B kostet 10 Euro (20 Uhr) = Kulturhaus ohne NMS Kaindorf

DSC04060 (3)

 

Ein Volksfeind

Preview: 15. November 2019

Premiere: 8. Juli 2020

Weiter Informationen zum Stück  – HIER

Anmeldungen oder Fragen bitte unter timeout.world@yahoo.com

 

 

 

Werbeanzeigen