Workshops

Wir haben uns für 4 verschiedene Seminare entschieden, die wir konstant anbieten möchten: Suche deinen FREAK, SURVIVAL Theater, ICH BIN nicht ICH und Feinschliff


Anmeldung: timeout.world@yahoo.com


Feinschliff

(Monolog- und Mentaltraining)

Feinschliff

90 Minuten

Suche deinen FREAK

(Mental- und Schauspieltraining)

Suche deinen FREAK

3 Stunden

SURVIVAL Theater

(Schauspiel und Persönlichkeit)

Survival Theater 2

3 Stunden

ICH BIN nicht ICH 

(Schauspiel)

ich bin nicht ich

3 Stunden


Anmeldung: timeout.world@yahoo.com


ICH BIN nicht ICH

Schauspiel

Sei Teil einer Geschichte, die du noch nicht kennst, und spiele eine Figur darin,  die dir fremd ist. Einmal wer anderer sein, ohne Vorbereitung und ohne Gewissheit, was kommen wird. Wie im echten Leben!

„Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.“ (Jean Paul)

Einmal in eine ganz andere Persönlichkeit schlüpfen und das eigene ICH hinter sich lassen. Drei Stunden in ein Szenario eintauchen, um mit einer Figur auf eine Reise zu gehen, die ganz anders ist, als man selbst. Herausforderungen meistern und neue Seiten von sich kennenlernen. Kreative Reaktionsfähigkeiten und Durchhaltevermögen stärken. Neue Aspekte, Gefühle und Situationen auf der Bühne erfahren. Verantwortung für die eigene Rolle, die Geschichte und seine Partner übernehmen. Ein dramaturgischer Faden, der durch die drei Stunden führt, aber auch viele Seitengassen offen lässt für Unvorhergesehenes, sorgt für durchgehende Spannung. Die Kursleiter wirken genauso mit, wie die Teilnehmer. Alle sitzen im gleichen Boot, um neue Ufer anzusteuern und zu erforschen. Ein Rollenspiel, das Quereinsteigern genauso wie erfahrenen Schauspielern Spaß machen wird.

 

Schauspielcoach: Charly Vozenilek

Mentalcoach: Alina Julia

Dauer: 3 Stunden

Ort: Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien

Anmeldung: timeout.world@yahoo.com  (max. 12 Personen)

Kosten: 50 Euro


Suche deinen FREAK

Mental- und Schauspieltraining

In unserer Gesellschaft gibt es eine große Bandbreite an gut ausgebildeten Angestellten, Schauspielern, Sportlern,  Managern, usw. Dennoch  ist jeder Mensch anders, und am Ende macht nur eine ‚Kleinigkeit‘ den Unterschied aus, ob man Erfolg und Spaß im gewählten Beruf hat. Diese ‚Kleinigkeit‘ ist im Kopf zu finden, in der eigenen Persönlichkeit, der inneren Einstellung, dem mentalen Rüstzeug.

„Ganz und gar man selbst zu sein, kann schon einigen Mut erfordern.“ (Sophia Loren)

Schauspielerisch werden wir 3 Grundschritte vollziehen: Geschichten erzählen, Dialoge führen und Szenen spielen. Denn darin steckt schon die Evolution zum Theater. Improvisationen und Emotionen werden die Suche nach dem eigenen ICH begleiten. Ziel ist, nicht darüber nachzudenken, wie ich ankommen könnte, sondern durch authentisches Spiel den eigenen (liebevoll gemeint) Freak zu finden und ihn anzunehmen. Jeder hat ihn in sich, nur die meisten haben zu viel Angst ihn zu zeigen. Doch genau das will man auf der Bühne sehen: Authentizität.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir mit der Unterstützung von Mentaltraining arbeiten, damit der Fluss der Kreativität fließen kann. Denn jede mentale „Schwäche“ hindert diesen Fluss. Wir setzten die Kombination von Schauspiel und Mentaltraining dort an, wo manche vielleicht aufhören zu suchen.

 

Mentalcoach: Alina Julia

Schauspielcoach: Charly Vozenilek

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung: timeout.world@yahoo.com  (max. 12 Personen)

Kosten: 50 Euro


SURVIVAL Theater

Schauspiel und Persönlichkeit

Das Survival Theater ist eine Expedition. Eine Entdeckungsreise in die entlegenen oder unerschlossenen Regionen unserer Kreativität. Im Survival Theater lernen wir, unser darstellerisches Potential optimal abzurufen und auszuleben. Intensität und Kontemplation sind die zwei Schlüsselbegriffe des Trainings. Wir werden dabei an künstlerische, wie auch persönliche Grenzen herangeführt und diese spielerisch überwinden.

„Die schöne Wildnis in uns. Wir fürchten sie. Wir träumen sie. Wir erkennen darin die Welt.“ (Shakespeare)

Die Methode des Survival Theaters setzt ganzheitlich an. Die Basis sind wir selbst und unsere Lebensumstände. Was macht mich aus? Was will ich zeigen? Was ist mein Potential? Welche Möglichkeiten habe ich, damit mein Spiel interessant, authentisch, vielschichtig und lustvoll rüberkommt? Was will ich erreichen?
Survival heißt Überleben, z. B. überleben in der Wildnis, leben mit der Wildnis. Beim Survival Theater ist diese Wildnis unsere Kreativität, unsere zutiefst eigene Gestaltungswelt, unsere Seele. Und genau dort ist der Ursprung zu finden für eine überzeugende, unverwechselbare Charakterdarstellung, für eine charismatische
Persönlichkeit. Mittels der Survival Technik (elementary Playground) werden wir dieses Phänomen untersuchen und dabei Schritt für Schritt unser (Lebens)Spiel professionalisieren.
Die Ziele des Survival Theaters sind: Steigerung der schauspielerischen Qualität, Stärkung des Selbstbewusstseins, Erweiterung des dramatischen Repertoires, Flexibilität hineinbringen in starre Verhaltensmuster, stressfreie Annäherung an ungewohntes Terrain, Erlangen von innerer Ruhe und Leichtigkeit,
Erprobung neuer Ausdrucksformen, Mut zum Risiko, vor allem aber Freude am Spiel …
Das Survival Theater bietet den Mitwirkenden einen optimalen Rahmen, ihre Persönlichkeit und ihre verborgenen Talente zum Ausdruck zu bringen. Die Arbeitsmethoden sind intensiv und zugleich entspannend, konfrontieren uns mit unseren Stärken und Schwächen, fördern das befreite, authentische Spiel und lassen uns die Schauspielerei neu entdecken.

 

Schauspielcoach: Karl Wozek

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung: timeout.world@yahoo.com  (max. 12 Personen)

Kosten: 50 Euro


Feinschliff

Monolog- und Mentaltraining

Einzelcoaching für Monologarbeit und die eigene Persönlichkeit. Deine Kreativität und deine mentale Verfassung gehen Hand in Hand. Mit der Mischung aus klassischer Monologarbeit und individuellem Mentaltraining kannst du gestärkt in deine Rolle schlüpfen, egal ob für Castings, Aufnahmeprüfungen und sowieso immer für die eigene Entwicklung.

„Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.“ (Friedrich Hebbel)

Die Verbindung von Theatermonologen und Mentaltraining ist eine sehr produktive Form, um dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst in allen Belangen ganz individuell gecoacht und wirst deine Stärken und deine Schwächen (an)erkennen. Mit dieser Erkenntnis können wir gemeinsam daran arbeiten, alles in einen homogenen Ausgleich zu bringen. Die Darbietung eines Monologes erfordert Konzentration, um den Fokus zu halten und deine Emotionen gezielt einsetzten zu können. Gleichzeitig öffnet die Monologarbeit ein Tor in deine  Seele, die bei Bedarf gefordert, ‚gestreichelt‘ oder einfach endlich akzeptiert wird. Ziel ist es, mental gestärkt aus dieser Einheit zu gehen, um kommende Aufgaben bestens meistern zu können.    

 

Schauspielcoach: Charly Vozenilek

Mentalcoach: Alina Julia

Dauer: pro Einheit 90 Minuten

Anmeldung: timeout.world@yahoo.com

Kosten: 50 Euro

 

Unser Trainerteam:

Charly Vozenilek

Schauspieler, Regisseur, Bühnenbildner, Cutter

Alina Julia

Mentalcoach, Autorin, Produktionsleiterin

Karl Wozek

Regisseur, Schauspieler, Autor, Schauspiellehrer

Werbeanzeigen